Eine exklusive Liste der wichtigsten Programmiersprachen für Ihre Startups mobiler Apps

Beck (ein Startup-Besitzer): Hey Joe, mit einer Vielzahl leistungsfähiger Programmiersprachen, die bereits auf dem Markt erhältlich sind, bin ich ein wenig gespannt darauf, eine Programmiersprache für mein Startup zu finden?

Joe (CTO einer bekannten Organisation) (von nachrichten schweiz aufgenommen): Hallo Beck, ich verstehe Ihre Besorgnis! Bei der Auswahl der Programmiersprache müssen Sie jedoch die Skalierbarkeit und die Integration der Sprache berücksichtigen, die Sie lernen.

Beck: Danke Joe, kannst du mir bei diesem Auswahlverfahren mehr helfen?

Joe: Sicher Beck, bitte lies diesen Blog!

Die oben erwähnten Gesprächsreihen sind im heutigen Szenario durchaus üblich, wenn jede andere Programmiersprache die Einschränkungen des Vorgängers überschreitet. Startup-Besitzer sind eher neugierig auf die Auswahl einer Programmiersprache für die Entwicklung, als dass sie es sein sollten!

Weil es schwierig ist, mit einer Programmiersprache, die möglicherweise nicht erfolgreich ist, in eine vollwertige Anwendungsentwicklung einzusteigen. Was das Geschäft weiter gefährden kann.

Sie sollten jedoch einen Ansatz für Minimum Viable Product (MVP) aufgreifen und ihre Vorstellung vom Start validieren. Nach einem Gespräch mit unseren erfahrenen Entwicklern und dem CTO haben wir die Liste der besten Programmiersprachen für Ihr Startup erstellt.

Bevor wir jedoch in die Liste springen, haben wir bestimmte Kriterien für die Auswahl der Programmiersprache aufgelistet. Insbesondere wenn Sie keine Technikfreaks sind, müssen Sie diese grundlegenden Überlegungen kennen, die Ihnen bei der Auswahl weiterhelfen:

Also fangen wir an. Es gibt zwei Haupttypen von Programmiersprachen:

1. Zusammengestellt

In dieser Sprache schreiben die Entwickler den Code und die Maschinen interpretieren ihn vor der Laufzeit. Da sie manuell eingegeben werden, müssen Sie vor der Ausführung einen Variablentyp angeben.

2. Interpretiert:

In diesem Fall schreiben Entwickler den Code und Interpreter führen das Programm Zeile für Zeile aus, um jeden Befehl auszuführen. Außerdem sind interpretierte Sprachen dynamisch und haben eine bessere Leistung als kompilierte.

Nun kommen die Überlegungen:

Domain:

Jede Programmiersprache bietet eine Lösung für eine Vielzahl von Problemen. Einige erhöhen die Skalierbarkeit, einige die Leistung und einige andere bieten Flexibilität. Daher müssen Sie Ihren Geschäftszweck definieren, bevor Sie die Sprache auswählen. Eine falsche Auswahl kann den Weiterentwicklungsprozess beeinflussen.

Lieferzeit:

Kunden bevorzugen es, Unternehmen einzustellen, die eine schnelle Projektabwicklungszeit haben. Daher müssen Sie die Entwicklungszeit der Programmiersprache berücksichtigen, um auf dem neuesten Stand zu bleiben und Projekte innerhalb des versprochenen Zeitrahmens zu liefern.

Verfügbarkeit der Entwickler:

Sie können im Entwicklungsrennen nicht alleine laufen, Sie brauchen Ihr Team. Stellen Sie daher beim Erlernen der Programmiersprache sicher, dass sowohl auf dem Markt als auch in Ihrem Team genügend Entwickler verfügbar sind. Sie müssen Entwickler mobiler Apps einstellen , um eine elegante Anwendung zu entwickeln.

Um eine magische Anwendung zu erstellen, müssen Sie daher kritisch über die Auswahl der Programmiersprache für Ihre Startups nachdenken.

Im nächsten Abschnitt haben wir die Liste der wichtigsten Programmiersprachen basierend auf der Plattform, auf die Sie abzielen, bereitgestellt. Weiter lesen…

Programmiersprachen für die Android-Entwicklung:


Python:

Python führt die Charts an, wenn es um die fünf beliebtesten Programmiersprachen für die Entwicklung von Android-Apps geht. Aufgrund der einfachen Lernkurve und einer Vielzahl wissenschaftlicher Bibliotheken hat es die Herzen der Entwickler erobert.

Python wird interpretiert, eine Open-Source-Sprache, die dynamisches Schreiben unterstützt. Der Codierungsstil von Python ist intuitiv, lesbar und leicht zu verstehen. Die Sprache wird durch das Django-Framework stärker gestärkt. Python benötigt einige Tools, um die Python-Pakete in Android-Pakete zu konvertieren und damit auf den nativen Android-Geräten auszuführen.

Wenn Sie nicht glauben, dann haben wir eine Liste von Startups, die mittlerweile zu einigen wirklich großen Namen geworden sind. Pinterest, Instagram, BitBucket, EventBrite sind einige der Namen auf der Liste.

Sowohl die Sprache als auch das Framework sind jedoch unabhängig. Wenn Sie die Anwendung jedoch unter Windows und Linux ausführen möchten, ist es ratsam, sie in Kombination zu verwenden. Python ist definitiv Ihre Sprache für die Gründung eines Unternehmens. Beginnen Sie also mit der Entwicklung Ihres Programms „Hello World“.

Kotlin:

Kotlin ist Java in Bezug auf die Sprachstruktur ziemlich ähnlich, verfügt jedoch im Vergleich zu Java über viele erweiterte Funktionen. Es ist eine plattformübergreifende Programmiersprache, die als “sekundäre offizielle” Sprache von Java deklariert ist, jedoch eine saubere Codierung aufweist. Darüber hinaus erweitert Kotlin seine Unterstützung auf jede IDE, auch auf Android Studio und SDK-Toolkit.

Obwohl Kotlin Java ähnlich ist, unterstützt es die überflüssige Funktion von Java-ähnlichen Nullzeiger-Ausnahmen nicht. Der statisch typisierte Code von Kotlin läuft auf mehreren Plattformen und unterstützt Java Virtual Machine. Die Sprache kann in Java-Quellcode kompiliert werden und hat eine sehr einfache Lernkurve.

Wenn Sie also in den Android App-Markt einsteigen möchten, ist Kotlin mit Sicherheit Ihr Einstiegspunkt.

Java:

Eine andere weit verbreitete Sprache für die Entwicklung von Android-Apps ist Java. Java wird seit 1995 verwendet und hauptsächlich zur Erstellung von Unternehmensanwendungen eingesetzt.

Seit seiner Gründung (in den 90er Jahren) war Java die anspruchsvollste Sprache unter Entwicklern.

Die Struktur der Sprache eignet sich am besten für die Entwicklung von Mobil- und Spieleanwendungen, die auf mehreren Plattformen funktionieren. Die Programmiersprache verfügt über eine Fülle von Open-Source-Bibliotheken und unterstützt ein Stapelzuweisungssystem. Es verfügt über eine automatische Speicherzuweisung und Speicherbereinigung. Java unterstützt Multithreading und eignet sich am besten für verteiltes Computing.

Anfänger können jedoch Schwierigkeiten haben, ein Programm mit Java zu starten und auszuführen.

Programmiersprachen für die iOS-Entwicklung:


iPhone- und iPad-Benutzerzahlen sind nicht weniger. Die Popularität steigt sprunghaft. Und es ist höchste Zeit, dass Sie die Programmiersprachen für die Entwicklung besser kennen, wenn Sie auf diesen Markt abzielen.

Schnell:

Eine beliebte Sprache, die dem Android-Markt einen guten Wettbewerb bietet, ist Swift. Es wäre nicht falsch, Swift, die Sprache der Zukunft, zu nennen. Warum, weil es leicht seinen Weg in den Markt bahnt und wegen des sauberen Codes der neuesten API von Apple, Cocoa, Cocoa Touch, sehr beliebt ist.

Die Lernkurve der Sprache ist leicht zu moderieren und gilt als Hauptsprache für die Entwicklung von iOS- und OS X-Apps.

Die Sprache wird derzeit jedoch nur für die iOS-Entwicklung verwendet , es wird jedoch erwartet, dass sie von jedem verwendet werden kann (da es sich um Open Source handelt).

Die schnelle Sprache wird von Apple unterstützt und verfügt über eine automatische Speicherverwaltung, die sicherstellt, dass keine Daten verloren gehen. Swift hat eine bessere Skalierbarkeit und es ist ziemlich einfach, neue Funktionen hinzuzufügen. Die Codesyntax ähnelt der englischen und daher können Entwickler sauberen und lesbaren Code schreiben.

Interessant ist, dass Sie serverseitiges Swift in jede Technologie integrieren können. Der einzige Nachteil ist jedoch, dass die Community nur begrenzt unterstützt wird und keine Ressourcen zur Verfügung stehen. Da es neu eingeführt wurde, ist es leicht instabil.

C #:

C # ist eine von Microsoft entwickelte Programmiersprache, die für allgemeine Zwecke verwendet wird. Es ist eine anfängerfreundliche Sprache, die von einigen praktischen Tools wie Unity und Xamarin unterstützt wird. C # wird hauptsächlich für die Backend-Programmierung verwendet, und viele Apps wurden unter Verwendung der Sprache entwickelt.

Die Struktur ähnelt Java und genau wie Java unterstützt C # auch die Garbage Collection, die eine geringere Speichernutzung gewährleistet. Es ist die stärkste Sprache, um einige perfekte Anwendungen zu entwickeln.

Darüber hinaus kann diese Programmiersprache verwendet werden, um einige Serveranwendungen, Webdienste, mobile Spiele und mehr zu entwickeln. C # ist vielseitig und kann in verschiedenen Branchen eingesetzt werden.

Die Popularität der Sprache ist hauptsächlich auf folgende Gründe zurückzuführen:

Es kann mit einer gemeinsam genutzten Codebasis arbeiten.

Es hat automatische Skalierbarkeit und aktualisiert sich selbst;

Es unterstützt die vollständige Integration der .NET-Bibliothek.

Die Sprachsyntax ähnelt der der C-Sprache.

Es hat eine schnelle Kompilierungs- und Ausführungszeit;

Es ist eine objektorientierte Programmiersprache;

Dies sind einige der wichtigsten Programmiersprachen, mit denen Sie eine mobile Anwendung für Ihr Startup entwickeln können. Wir möchten hier jedoch einige Bonusinformationen veröffentlichen. Wenn Sie eine Webanwendung für Ihr Startup entwickeln möchten , haben wir Sie abgedeckt! Weiter lesen.

Programmiersprachen für die Webentwicklung:


Der Anwendungsmarkt ist mit Webanwendungen überflutet und als Startup-Unternehmen müssen Sie sicherstellen, dass Sie sich von der Masse abheben. Für die Entwicklung einer herausragenden Webanwendung können Sie die folgenden Programmiersprachen verwenden.

Rubin:

Inmitten aller Diskussionen über die beste Programmiersprache für Webanwendungen gewinnt Ruby das Rennen. Es wurde 1993 mit der Absicht entwickelt, mobile und Webanwendungen zu erstellen. Die Programmiersprache hat das Potenzial, imperative Programmierung und funktionale Programmierung in Einklang zu bringen.

Rubys Plattform ist eine Open-Source-Plattform, mit der Sie die Sprache leicht lernen und verstehen können. Die Sprache schafft Magie durch die Zusammenarbeit mit dem Ruby On Rails-Framework. Es verfügt über eine Fülle von webbasierten Bibliotheken und Tools, sodass Sie damit schnell Anwendungen entwickeln können.

Ruby eignet sich hervorragend für diejenigen, die ihr Geschäft starten und sich durch kreative Designs einen Namen machen möchten. Ruby kann mit Webdatenverkehr gut umgehen und wird daher hauptsächlich zur Entwicklung von Webservern verwendet.

Einige erfolgreiche Beispiele, die diese Sprache verwenden, sind Hulu, Twitter, Scribd und mehr.

PHP:

Seit den Anfängen der Anwendungsentwicklung ist PHP das Stadtgespräch. PHP ist ein Haus von Entwicklern, Frameworks und Bibliotheken. Wenn wir die Namen der PHP-Alumni auflisten, sind einige große Namen enthalten, nämlich Facebook, WordPress, Twitpic und Flicker.

PHP bietet das Potenzial, ein MVP zu erstellen, und kann problemlos in HTML eingebettet werden. Es wurde von Rasmus Lerdorf für die allgemeine Programmierung initiiert. Da es jedoch nicht mit einer bestimmten Absicht entwickelt wurde, können Sie mehrere Inkonsistenzen in der Syntax finden.

Es hat Millionen von Websites im Internet erfasst, einschließlich der Power-Pact-CMS-Plattformen wie WordPress und Joomla, die damit erstellt wurden. PHP ist die perfekte Wahl für Entwickler, wenn es darum geht, vielseitige Webanwendungen zu erstellen.

Wenn PHP mit dem Laravel-Framework kombiniert wird, können einige wirklich sofort einsatzbereite Anwendungen erstellt werden. Der Grund dafür ist, dass Laravel eine Schatzkammer von Microservices, Tools, Paketen und APIs ist. Es kann die Entwicklung wie nie zuvor beschleunigen.

PHP unterstützt die serverseitige Programmierung und ist sowohl mit UNIX als auch mit Windows kompatibel. Da die Sprache seit vielen Jahren im Bilde ist, hat sie eine riesige Community aufgebaut, die bei der Lösung jeder Herausforderung hilft.

Schlussfolgern:


Wir wissen, dass Sie viel zu verdauen hatten, aber wir hoffen, dass wir Ihnen dabei geholfen haben, die Liste der gängigen Programmiersprachen für die Entwicklung mobiler Apps einzugrenzen.

Key Takeaway: Sie können jederzeit die Websites Ihrer Konkurrenten beobachten, um herauszufinden, wie erfolgreich sie mit der Programmiersprache waren. Recherchieren Sie, bevor Sie eine für Ihr Startup abschließen?

Gehen Sie nicht in den Wasserhahn, wenn Sie Fragen haben, kommen Sie zu uns und lassen Sie das Problem lösen. Sie können auch unsere Entwickler beauftragen, Ihr laufendes Projekt abzuschließen oder Vorschläge dafür zu erhalten.